Electronic Composition Workshop

Der „eletronic composition workshop“ ist eine Idee der Freiwilligendienst Leister des Musikbildungszentrums Südwestfalen und der Musikschule Hochsauerlandkreis. Jeder FSJler muss in seinem Jahr ein eigenständiges Projekt entwickeln und organisieren. Diese Projektidee konnte die Förderung des Programms „land.schafft“ von der Bundesvereinigung Kinder- und Jugendbildung für sich gewinnen und kann somit vollumfänglich umgesetzt werden.

Bei diesem Workshop erhalten Personen zwischen 16 und 25 Jahren Einblicke in die Welt des Komponierens und schreiben selber in einer Woche ihr eigenes Stück. Dabei wird ihnen alles von der Entstehung elektronischer Klänge, über die Geschichte der elektronischen Musik bis hin zum Umgang mit einer Digital Audio Workstation erklärt. Auch gibt es eine Einführung in Kompositionstechniken und zum Abschluss einen „Crashkurs Eventmanagement“ bei dem geklärt wird, wie du deinen eigenen Song live und sicher vor Publikum aufführen kannst.

Hier nochmal die wichtigsten Infos:
Wann? 20.07.2020-24.07.2020
Wo? Musikbildungszentrum Südwestfalen
Wer? Alle Personen zwischen 16 und 25 Jahren
Wie viel? 185,-€ p.P. (inkl. Übernachtung/Vollpension) -Schülerinnen und Schüler der Musikschule HSK erhalten 50% Rabatt.

Ihr seid interessiert? Dann meldet euch jetzt hier an, es sind nur begrenzte Plätze verfügbar!