Skip to main content
Bildnachweis: privat
Workshops
Musikbildungszentrum Südwestfalen
Sa 19.11.2022 - So 20.11.2022 | Beginn: 10:00

10. Hümmelchen-Workshop

Das Spiel auf dem Hümmelchen für Anfänger und Fortgeschrittene“

 

Beginn der Workshops:
Samstag, 19. November 2022 um 10:00 Uhr.

Ende der Workshops:
Sonntag, 20. November 2022 gegen 15:00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen je Kurs begrenzt.

Veranstaltungsort:  
Südwestfälisches Musikbildungszentrum (Akademie-Bad-Fredeburg), Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg

Kosten:
Teilnehmerbeitrag: 120,- € (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Für Schüler und Schülerinnen der Musikschule Hochsauerlandkreis: 60,- € (zzgl Unterkunft und Verpflegung).

Der Teilnehmerbeitrag wird von der Musikschule Hochsauerlandkreis schriftlich in Rechnung gestellt.

Unterkunft und/oder Verpflegung: (auch unabhängig voneinander buchbar)
Dieses ist im Südwestf. Musikbildungszentrum Bad Fredeburg eigeninitiativ zu buchen (Tel.: 02974/9110) und vor Ort zu bezahlen.

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hochsauerlandkreis reservieren Unterkunft und/oder Verpflegung über die Musikschule Hochsauerlandkreis. Die Kosten werden von der Musikschule Hochsauerlandkreis schriftlich in Rechnung gestellt.

Anmeldeannahme, Organisation:
Musikschule Hochsauerlandkreis, Heinrich-Jansen-Weg 8, 59929 Brilon Tel.: 02961/94-3220, Fax: 0291/94-26317

Anmeldeformular/Datenschutzerklärung hier

Christina Schütte, Tel: 0170-4739505, Email: christina.schuette@hochsauerlandkreis.de

Der Workshop findet unter den dann gültigen Hygienevorschriften des Musikbildungszentrums statt.
Diese finden Sie unter: www.mbz-suedwestfalen.de


Dozenten des Workshops

Dudelsackkurs für Anfänger
Der Kurs wendet sich an alle, die das Dudelsackspiel einmal unverbindlich ausprobieren wollen – auch ohne bereits ein eigenes Instrument zu besitzen. Vermittelt werden in gut nachvollziehbarer Weise die Grundkenntnisse über den Umgang mit Dudelsäcken am Beispiel von leisen Renaissance-Dudelsäcken, den Hümmelchen. Es geht um die Haltung des Instrumentes, Atem- und Blastechnik, das „Druck halten“, Pflege- und Wartungsarbeiten, usw. Alle Teilnehmer sollten am Ende des Kurses in der Lage sein, einen Hümmelchen-Dudelsack bedienen und sich einfache Melodien erarbeiten zu können. Leihinstrumente können kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Jürgen Ross ist Dudelsackbauer in Lindenfels im Odenwald und leitet seit über 30 Jahren Anfängerkurse. (www.dudelsackbau.de)

Hümmelchen spielen für Fortgeschrittene
Für Spieler, die bereits Melodien spielen können. Hier werden alle wichtigen Grundlagen wie Spielhaltung, Druckhalten, Griffweise, Tontrennung und Tonleitern vertieft. Das Erlernte wird dann beim Spielen von Melodien in die Praxis umgesetzt. Es werden Erfahrungen im Zusammenspiel vermittelt, wenn möglich auch mehrstimmig. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein gut funktionierendes Hümmelchen / Dudey in C/F - Stimmung, Grundkenntnisse im Dudelsackspiel und wenn möglich Notenkenntnisse. Ulla Raebiger arbeitet bei Jürgen Ross und gibt seit vielen Jahren Hümmelchenunterricht.

Ensemble-Kurs
In diesem Kurs möchten wir mehrstimmige Stücke erarbeiten. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein eigenes Hümmelchen in C/F-Stimmung, sowie sicheres Notenlesen und Spielerfahrung. Auch andere (leise) Instrumente wie z.B. Blockflöten, Streich- oder Zupfinstrumente sind sehr willkommen. Bitte bei der Anmeldung (Anmerkung) angeben, welche Instrumente mitgebracht werden.
Christina Schütte unterrichtet Saxophon und Klarinette an der Musikschule Hochsauerlandkreis und spielt seit mehreren Jahren Hümmelchen.

 

Hümmelchen – ein zentraleuropäischer Dudelsack
Hümmelchen sind Dudelsäcke aus der Zeit der Renaissance, aus der auch ihr Name überliefert ist. Sie waren damals auch in Deutschland verbreitet. Jürgen Ross rekonstruiert sie nach Zeichnungen und Beschreibungen von Michael Praetorius aus dem Jahr 1619 (Syntagma musicum). Hümmelchen benötigen einen nur geringen Spieldruck und sind mit ihrer barocken Blockflötengriffweise auch für Anfänger leicht zu erlernen. Sie haben eine Sopranspielpfeife in c´ (Tonumfang c´-d´´),  und  umstimmbare Borduntöne. Die spielbaren Tonarten der Hümmelchen und Dudey von Jürgen Ross sind F-Dur, C-Dur und D-Moll.

 

 

 

Musikbildungszentrum Südwestfalen
Sa 19.11.2022 - So 20.11.2022 | Beginn: 10:00