Skip to main content

Konzerte und Veranstaltungen

Mescheder SommerMomente 2021 - StadtKlänge und StreetArt meets Rap 21.08.21

Über das Konzert

Stadtmarketing lädt zu Mescheder SommerMomenten 2021 ein

Auftakt lockt mit StadtKlängen beim Stadtspaziergang & StreetArt meets Rap

Meschede. Das Stadtmarketing Meschede lädt gemeinsam mit vielen Partnern zu den „Mescheder SommerMomenten“ ein. Die Kulturreihe, die im letzten Jahr neu ins Leben gerufen wurde, startet im August und bieten in diesem Jahr fünf besondere Veranstaltungsmomente im Stadtgebiet. Zum Auftakt liegt Musik in der Luft: Am 21. August laden die Musikschule des Hochsauerlandkreises, die Bürgerstiftung sowie das Kulturamt Meschede gemeinsam mit dem Stadtmarketing zu gleich zwei musikalischen Highlights ein.

Mescheder StadtKlänge – Samstag, 21. August ab 15 Uhr

Die Bürgerstiftung Meschede und das Stadtmarketing nehmen bei den „StadtKlängen“ die Teilnehmer mit auf einen musikalischen Rundgang durch die Mescheder Innenstadt. Vier Konzerte an besonderen Orten gepaart mit spannenden Geschichten der Stadt bieten einen ganz besonderen SommerMoment. Die Veranstaltung führt die Teilnehmer in ca. drei Stunden zu vier verschiedenen Orten mit vier musikalischen Live-Momenten. Ein besonderer Ort, eine unerwartete Musikstilrichtung oder eine überraschende Anekdote – bei diesem SommerMoment zeigt sich die Innenstadt für Einheimische und Gäste mit einem neuen musikalischen Gesicht.

Die Musikschule des HSK unterstützt dabei maßgeblich die musikalischen Darbietungen. Durch diese Unterstützung konnten professionelle und besondere Musiker aus ihren eigenen Reihen sowie der nahen Umgebung gewonnen werden. Ob lateinamerikanische oder virtuose, humorvolle Musik für Violine und Viola, Gitarren-Klänge oder nahöstliche Musik in der St. Walburga Kirche - bei den StadtKlängen kommen Kulturfreunde auf ihre Kosten.

Der ca. dreistündige SommerMoment führt durch die Mescheder Innenstadt und beinhaltet insgesamt vier Kurzkonzerte an vier verschiedenen Orten. Die musikalischen Highlights des Rundgangs werden von der lateinamerikanischen Kombo von Franz-Josef Staudinger, Jin Kim und Heike Schwentker mit Violine und Viola, der Sopranistin Dilek Gecer begleitet von Murat Cakmaz sowie dem Olsberger Gitarristen Roland Ruh gestaltet. Den Abschluss des Stadtspaziergangs bildet ein Konzert im Grünen, bei dem die Teilnehmer den musikalischen Nachmittag gemeinsam ausklingen lassen können.

Tickets für die StadtKlänge am 21. August ab 15 Uhr sind für 15 Euro erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Es finden zwei StadtKlänge-Führungen für jeweils 25 Teilnehmer statt. Die jeweiligen Treffpunkte erhalten die Teilnehmer mit der Anmeldung.

StreetArt meets Rap – Samstag, 21. August ab 16 Uhr

Mit Norbert3000 und Philta West trifft StreetArt an der Ruhr auf Mescheder Rap. Künstler Henning Marten Feil und Musiker Philta West aus Meschede laden gemeinsam mit dem Stadtmarketing und dem Kulturamt die jüngere Generation zu den SommerMomenten ein.

Dieser SommerMoment wird bunt, kreativ und bringt Rhythmus und Reime mit. Der bekannte Urban Artist Henning Feil alias Norbert3000 aus Brilon gestaltet live einen Teil der Coventry Brücke. Hierbei können alle Interessierten zusehen, wie der Künstler mitten in der Stadt seinen besonderen Kreativstil umsetzt und ein Kunstwerk im öffentlichen Raum entsteht. Er wird dabei das Outfit der Coventry Brücke an zwei Tagen völlig verändern. Die Street Art Session wird während des Mescheder

SommerMomentes fertiggestellt. Ziel ist es aus einem Alltags- ein Kunstobjekt zu gestalten, dass im Nachgang über #meinmeschede als Fotomotiv dient. 

Ergänzt wird die StreetArt-Session mit einer Live-Performance des Mescheder Rappers „Philta West“. Der Gewinner der Jam-Session des Out4Fame Festivals sorgt am Samstag ab 19 Uhr für die passenden Beats an der Ruhr. Die Teilnehmer können es sich auf Liegestühlen bequem machen, sich von Philta (Philipp Fischer) in die Geschichten der Stadt mitnehmen lassen und dabei das Finale des Graffitis verfolgen.

Der StreetArt-Session mit Norbert3000 und Philta West findet am 21. August 2021 statt und startet ab 16 Uhr. Die Tickets sind kostenlos bei Eventbrite erhältlich. Eine Registrierung ist notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Bei verändertem Infektionsgeschehen besteht das Risiko einer kurzfristigen Absage der Veranstaltungen. Die Veranstalter bitten Teilnehmer im Vorfeld einen Corona-Test durchzuführen, auch wenn dies nicht verpflichtend ist.

Alle Informationen zur Anmeldung und weitere Aktionen der Mescheder Momente gibt es auf www.meschede.de/momente, Facebook und Instagram.

 

 

 

 

 

Zeit & Ort

Wann?
Samstag, 21.08.2021
ab 15:00 Uhr bzw. 16:00

Wo?
Innenstadt Meschede

Jeweilige Treffpunkt werden
bei der Anmeldung
bekannt gegeben.

Eintritt

Mescheder StadtKlänge ab 15 Uhr
Ticket: 15 Euro
Teilnehmerzahl auf 25 Pers. begrenzt

StreetArt meets Rap ab 16 Uhr
Die Tickets sind kostenlos bei Eventbrite erhältlich.
Eine Registrierung ist notwendig,
da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 

Alle Informationen zur Anmeldung
gibt es auf www.meschede.de/momente,
Facebook und Instagram.

 

Sonntag-Nachmittag mit Ludwig van Beethoven 10.10.2021

Über das Konzert

Kann man den Sonntag schöner gestalten als mit einem eindrucksvollen Konzert? – Überaus „eindrucksvoll“ und ebenso „ausdruckvoll“ verspricht dieser Nachmittag zu werden, gleich in dreifacher Hinsicht. Erstens: Auf dem Programm steht die 6. Sinfonie des letztjährigen großen Jubilars Ludwig van Beethoven. Die „Pastorale“, in der der gerade ertaubende Komponist seine Liebe zum ländlichen Leben und zur Natur Ausdruck gibt, setzt Vogelrufe, die Schritte des Wanderers, das Plätschern eines Baches und gar ein Gewitter in eindrucksvollste Musik um.

Zweitens: Auf der Bühne als Solist steht ECHO-Preisträger REINHOLD FRIEDRICH.

1986 Preisträger beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD, und seit 1989 Professor für Trompete an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe. 2003 ernannte ihn

Claudio Abbado (†) zum ständigen Solo-Trompeter des Lucerne Festival Orchestra. Daneben ist er künstlerischer Leiter des Brass Ensembles des Lucerne Festival Orchestra – und natürlich seit Jahren ein hoch geschätzter Gast im Sauerland-Herbst.

Drittens: Zusammen mit diesem hervorragenden Solisten steht das SINFONIEORCHESTER DER MUSIKSCHULE HOCHSAUERLANDKREIS unter dem Dirigat von Marcos Kopf auf der Festivalbühne: darüber freuen wir uns alle natürlich ganz besonders! Und worauf kann man sich noch freuen? – Zum Beispiel auf das berühmte, strahlende Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel. Kann man den Sonntagnachmittag schöner gestalten?

Zeit & Ort

Wann?
Sonntag, 10.10.2021
15:00 Uhr

Wo?
Autohaus Mercedes-Benz
Paul Witteler
Möhnestr. 54
59929 Brilon

Eintritt

Erwachsene
22 Euro
(Tageskasse 25 Euro)

Jugendliche
12 Euro
(Tageskasse 15 Euro)

Zur Webseite des Sauerlandherbstes